Bilderband.png
   

Die Klasse 3b beschäftigte sich in Englisch zuletzt ausführlich mit dem Thema "breakfast and lunch". Wie auch schon bei vorangegangenen Themen erhielten die Kinder zusätzlich die Möglichkeit, das neue Vokabular auch von zuhause aus im virtuellen Klassenzimmer zu vertiefen. Abschließend ging es um die Thematik Sandwiches zuzubereiten. Da den Jungen und Mädchen beim Bearbeiten der entsprechenden Übungen schon das Wasser im Mund zusammenlief, beschlossen sie kurzerhand, das Ganze in die Praxis umzusetzen. So brachten die Drittklässler die verschiedenen Zutaten mit in die Schule und bereiteten im Klassenzimmer ihre "sandwiches" zu. Natürlich musste dabei möglichst viel Englisch gesprochen werden! Jummy!!!

 

 

 

 

Zum Thema Feuerwehr erstellten die Kinder der 3b Plakate. Zuerst musste recherchiert werden. Zur Auswahl standen die Themen "Fahrzeuge" und "Ausrüstung". Dann wurde getippt, ausgedruckt, angemalt, aufgeklebt...

Die Klasse 3b war am 7.3.18 von 9 Uhr bis 11 Uhr bei der Freiwilligen Feuerwehr Altenmünster. Zuerst sind wir ins Feuerwehrhaus gegangen und haben uns die Aufgaben der Feuerwehr angeschaut.

Danach haben wir Melisa als Feuerwehrfrau angezogen.

Dann haben wir Fragen gestellt. Jetzt haben wir einen Film angeschaut.

Späger sind wir nach unten gegangen und haben mehrere Feuerwehrausrüstungen angeschaut.

Herr Weindl hat uns verschiedene Anzüge gezeigt.

Joschua hat den Insektenschutzanzug angezogen.

Zuletzt wurden wir in zwei Gruppen geteilt. Dann haben wir das Feuerwehrauto angeschaut. Am Ende hat uns Alexander mit dem Feuerwehrauto wieder zurück gefahren. Das war toll.

 

Joschua, Elias, Melisa, Jessica, Anna, Julia, Emily, Franziska, Leonie, Cosmina, Fabian, Luis, Fabio, Maxim, Sebastian, Thomas, Alina, Lisa, Michelle

 

Die Kinder der Klasse 3b übten die Notennamen an Stationen. Es gab ein Quartettspiel, Notenhüpfen, Gläsermemory, Wattepusten, ein Puzzle, eine Münzenrutsche und natürlich Spielen auf Instrumenten. Da macht Musikunterricht Spaß!

Nachdem wir uns im Mathematikunterricht mit Körpern beschäftigt hatten, hatten wir viel Material im Klassenzimmer, das zum Bauen einlud. So wurden aus den Clickrahmen Bauwerke und aus dem Verpackungsmaterial Erfindungen. Am rußigen Freitag stellten wir unsere Kunstwerke fertig, nach den Faschingsferien werden sie in der Aula zu bewundern sein.