Bilderband.png
   

Baked beans and sausages, ham, cornflakes, toast and orange juice,...

Leckereien eines englischen Frühstücks, die allen Drittklässlern sehr gut schmeckten. Mit Begeisterung brutzelten sie Speck, kochten Bohnen mit Tomatensoße und halfen nach dem Frühstück alle zusammen, die Küche wieder in Ordnung zu bringen.

 

 

Passend zum aktuellen HSU-Thema "Feuer" machten sich die Kinder der Klasse 3b am Mittwochmorgen auf den Weg zur Freiwilligen Feuerwehr in Altenmünster. Dort wurden sie von Herrn Weindl in Empfang genommen, von dem sie vieles über die Aufgaben der Feuerwehr und unter anderem auch das richtige Verhalten im Brandfall erfuhren. Außerdem bekamen sie Antworten auf ihre unzähligen Fragen. Wie richtige Feuerwehrmänner /-frauen konnten sich die Kinder beim Anprobieren der verschiedenen Schutzanzüge fühlen. Das größte Highlight war natürlich die Fahrt mit dem Feuerwehrauto zurück zur Schule.

Stolz lasen die Schülerinnen und Schüler der 1b ihren Paten aus der 3b vor, was sie in den letzten Wochen gelernt hatten. Mittlerweile sind es schon richtige kleine Geschichten, die sie vorlesen können.

 

Am Montag nach den Weihnachtsferien entdeckten die Schüler der Klasse 3b den Zahlenraum 1000. Hierzu zählten sie mitgebrachte Linsen in kleinen Gruppen. Dabei verwendeten sie unterschiedliche Strategien zum Zählen. Bei einem Rundgang durch das Klassenzimmer konnten die Kinder die Ideen der Mitschüler begutachten. In einer abschließenden Rechenkonferenz wurde herausgearbeitet, welche Zählstrategie sich als geeignet erwies.