Bilderband.png
   

Die Klasse 4a besuchte am Montag den Bürgermeister im Rathaus von Altenmünster. Nachdem Herr Walter alle Fragen beantwortet hatte, wurden die Kinder noch durch alle Büros des Rathauses geführt und über die verschiedenen Arbeitsbereiche der Angestellten informiert. 

 

 

 

 

 

 

Für die vierten Klassen organisierte Frau Elke Rösch das Projekt "Freilig". Mitarbeiter des Kreisjugendrings besuchten uns mit zwei Asylbewerbern, die uns erzählten, weshalb sie aus ihren Heimatländern geflohen sind und wie sie in Deutschland leben. Die Kinder zeigten sich sehr interessiert und stellten viele Fragen, als sie die Fotos von den Lebensumständen in den Kriegsgebieten Syriens und Afrikas gezeigt bekamen. Im spielerischen Umgang wurde den vierten Klassen bewusst gemacht, was es bedeutet Heimat, Familie und Freunde zurücklassen zu müssen.